Der Trend: Einweg E-Zigarette

Was ist an einer Einweg Zigarette so faszinierend. Gerne gebe ich hier mal ein paar Tipps und Erfahrungen zu diesen so beliebten Teil mit seinen vielen Facetten.

Eine Einweg Zigarette hat das Übel, dass man so viel Mal ziehen kann wie man mag und nicht wie bei einer Klassischen Zigarette die 8-12 mal; wenn’s hochkommt und dann wegwerft. Die Einweg Zigarette hat die Eigenschaft zu ziehen wenn’s Spass macht und das so oft man will da geht’s mal zweimal oder zwölf Mal wie die Stimmung gerade ist. Die OneWay hat noch mehrere Gegebenheiten, wo einem sehr neu an den Genuss Nerven kitzelt.

Bei Vapebaron im Shop liegen zurzeit 15 verschiedene Geschmacksrichtungen. Diese können bis zu 600 Mal (Puffs) daran gezogen werden. D.h. da gehen 48-60 «Pyros» rein.

Wenn man den Preis dazu in Relationen bringt, ist da ein Zug oder ein Puff gerade mal zwei Rappen. Es liegt mir fern euch vorzurechnen wie viel Mal günstiger so eine E-Zigarette ist. Das Liquid wo inhaltlich uns lange begleitet und einen Geschmack vermittelt wo man nicht nur nach Tabak riecht. Für die Einen ist es wie ein Tic-Tac oder einen Kaugummi.

Die Powerbar beim Vapebaron, kann man sogar probe dampfen. Die Hapigkeit erstaunt durch die Einfachheit; lassen sich diese One way Zigaretten einfach weg stecken ohne einen Knopf zu drücken oder zu studieren wie packe ich den jetzt die in meine Tasche. Einige Dampfer begnügen sich nicht nur mit einer Einweg Zigarette, sondern haben gleich mehrere Geschmacksrichtungen auf sich und können so die Geschmacksnerven kitzeln.

Ist diese Einweg Zigarette dann mal leer entsorgt man sie über den Elektromüll und so ist auch hier gut getan für Umwelt und nicht nur für den Anwender. Wir von Vapebaron freuen uns sie bei uns im Shop in Stein am Rhein begrüssen zu dürfen und lassen Sie gerne an den diversen Geschmacksrichtungen Probe dampfen.

Kennen lernen kann man die Einweg Zigarette bei uns auch über den Web-Shop, hier ist auch zugleich ein Hinweis hinterlegt was der Geschmack mit uns zum Geniessen vermittelt.

Was darf den so ein Teil kosten?

Einmal an der Dampfer ziehen macht uns zwei Rappen ärmer!

Es ist schon fast unverschämt zu rechnen was eine klassische Tabak-Zigarette beim Umrechnen kostet. Die von uns angepriesene Powerbar Einweg Zigarette mit circa 600 Puffs was circa 45-60 Zigaretten entspricht und 2% Nikotin innehat, ist im Vergleich 5-6-mal günstiger.

Weitere plus sind, kein Niederschlag an Schreiben; keine Aschenbecher; keine Tabakemissionen an Textilien; und am geliebten Inventar keine Brandlöcher und keine Tabakkrümel mehr in den Taschen.

Vertiefende Infos auf                              https://vapebaron.ch/?s=powerbar

Öffnungszeiten vom Shop                      https://vapebaron.ch/lokal/

Palaver und Gesellschaftliches jeden Samstags-Nachmittag im Shop mit Test-Bar

Promotionen wie:                                  POWERBAR by Juice’n Power

Nicht weiter suchen…

Die Kurzbeschreibung ist wahr, denn die POWERBAR ist intensiv im Geschmack, Einfach in der Handhabung und Stark in der Leistung.

Wenn du auf der Suche nach einem zuverlässigen und kraftvollen Einweg-Gerät bist, ist die Suche beendet den, wie es der Name schon sagt, hier ist die Powerbar von Juice’n Power.

Mit einem Füllvolumen von 2ml und einer 500mAh starken Batterie sind gemäss Herstellerangabe zirka 600* Züge zu erwarten. (*ohne Gewähr)

DER NIKOTINGEHALT BETRÄGT JEWEILS 2% NIKOTINSALZ

Die Puffbars sind in vielen fruchtig-frischen Aroma erhältlich:

  • Wassermelone m. Frische
  • Saurer Apfel
  • Grüne Mango m. Frische
  • Klassisches Menthol
  • Sternfrucht & Kiwi
  • Heidelbeeren & Himbeeren & Limonade
  • Johannisbeere m. Frische
  • Heidelbeeren & Granatapfel
  • Beerenmix & Limonade m. Frische
  • Himbeere & Limonade
  • Kirsche
  • Passionsfrucht
  • Süsslicher Tabak
  • Energy Drink m. Frische
  • Zitrusfrüchtemix

Ein-zig-art-ig

E-Dampfen für Anfänger

E-Dampfen für Anfänger

Du möchtest dampfen und fragst dich, wie du am besten loslegst? Unsere Blocks unter anderem mit „E-Dampfen für Anfänger“ ist ein ausführlicher Leitfaden für Neueinsteiger oder Anfänger, die schon mal gedampft haben.

Der E-Zigarettenmarkt boomt wie kaum ein anderer. Fast wöchentlich kommen neue Geräte auf den Markt. Das ist genial, denn das gute Geschäft kurbelt auch die technische Entwicklung an.

Die E-Dampfen werden immer besser und anwenderfreundlicher. Als Neueinsteiger fühlt man sich dadurch jedoch schnell überfordert und verliert den Durchblick. Zu allem Überfluss erschweren die vielen Fachbegriffe im Dampferumfeld auch noch das Verständnis.

In diesem Blog geben wir den Anreiz die bestehenden Blogs in unserer Homepage zu konsultieren und deine Neugier zum Thema aufrecht zu halten. Da sind zum Teil bereits für den erfahrenen E-Dampfer Beträge dabei. Macht den Wunsch nur noch spannender! Aber auch wenn du bereits Dampfer bist, kannst du eventuell noch das eine oder andere dazulernen.

Wir erklären da, worauf es beim Kauf einer E-Zigarette ankommt und welches Gerät für deinen persönlichen Bedarf geeignet ist.

 

Bild 2. Einsteiger-Dampfe

Das Ziel dieses Blocks soll dir einen Anlauf auf die viele Informationen, die dir ein Verkäufer im Rahmen eines Beratungsgesprächs so detaillierter geben kann, vermitteln. Die Fülle von der Auswahl, mit den x-Fassetten sollte vor Ort in Fachgeschäft mit genügend grossen Zeitfenster gezeigt und erklärt werden können. Wir von Vapebaron pflegen dies seit Je. Diese Ambition ist uns ein Anliegen. Da erlebt man nicht nur das Ambiente, sondern geht mit einer kompletten Erstausstattung funktionstüchtig und instruiert nach Hause.

Somit möchte das Team Vapebaron den Einstieg in diesen geschmacksnerven umwobenen Thema den Umstieg erleichtern.

Entdecke dazu unter    https://vapebaron.ch/umsteigerhilfe/

und unter                       https://vapebaron.ch/blog/

ebenso spannend         https://www.youtube.com/watch?v=EVi_L6XXSsY

Coils selbst wickeln – so funktioniert es garantiert

Coil selbst wickeln

Selbst das beste Liquid taugt nichts, wenn die verwendete Hardware den eigenen Anforderungen nicht entspricht. Eine einfache Möglichkeit, ein Dampfvergnügen auf höchstem Niveau zu erleben, bietet der Umstieg von sogenannten Fertig-Coils auf Selbstwickler. Als Herzstück eines jeden Verdampfers ist das Coil massgeblich an der entstehenden Dampfmenge und dem Geschmackserlebnis beteiligt. Welche Werkzeuge ihr fürs Selbstwickeln benötigt, welcher Draht welche Eigenschaften besitzt und wie genau ihr dabei vorgehen müsst, erfahrt ihr hier.

Lies weiter

Die E-Zigarette im Flugzeug und was ihr vor der Abreise beachten müsst

E-Zigarette im Flugzeug

Dampfer wollen auch im Urlaub oder auf den Geschäftsreisen nicht auf die E-Zigarette verzichten. Das müsst ihr auch nicht, aber vorher solltet ihr einige Dinge beachten. Jede Fluggesellschaft hat ihre eigenen Regeln bezüglich des Dampfens. Grundsätzlich verbieten die Airlines das Dampfen im Flugzeug. Im Flughafen darf nur in den ausgewiesenen Raucherbereichen gedampft werden. Ihr müsst auch beachten, ob im jeweiligen Reiseland das Dampfen erlaubt ist. In einigen Ländern ist es strikt verboten oder es dürfen nur Liquids ohne Nikotin gedampft werden. Wichtig ist ebenfalls, dass das Liquid sowie die E-Zigarette nur im Handgepäck befördert werden darf.

Lies weiter

Der richtige Akku für deine E-Zigarette

Akku für E-Zigarette

Um der eigenen E-Zigarette eine besonders lange Lebensdauer zu schenken und sich gleichzeitig selbst ein angenehmes Dampfgefühl zu bescheren, gehört die Wahl des richtigen Akkus unabdingbar zu eurer E-Zigarette, wie die Wahl eines Liquids, was euch schmeckt! Gerade Einsteiger und jüngere Dampfer verlieren schnell den Überblick und sind, was die technischen Daten der Liquidverdampfer angeht, schnell überfordert. Das wundert kaum, wenn man allein die Begrifflichkeiten darlegt, welche mit dem Bereich “Akku” bei der E-Zigarette einhergehen: Akkuzelle, Akkubox, Akkuträger, USB-Lader und Akkuladegerät. Der folgende Ratgeber gibt im Akku-Dschungel einen sortierenden Überblick:

Lies weiter

Extra viel dichten Dampf bei der E-Zigarette

Dichter Dampf mit der E-Zigarette

Für eine ganze Reihe leidenschaftlicher Nutzer von E-Zigaretten und Vaporizern spielt neben dem Geschmackserlebnis auch die Optik vom Dampf eine immer bedeutendere Rolle. Zahlreiche Modifikationen an erworbenen Artikeln sowie die immer grösser werdende Anzahl von E-Zigaretten und Vaporizern Marke Eigenbau bestätigen diesen Trend zu mehr Dampf. Doch diese Trends sind nicht ungefährlich.

Lies weiter

Verdampfer reinigen – Schritt für Schritt

Verdampfer reinigen

Auch eure E-Zigarette möchte regelmässig gewartet werden, da diverse Verschleissteile wie der Verdampfer abhängig von der Art der Benutzung und eurem Dampfverhalten nur eine begrenzte Lebensdauer besitzen. Das Auswechseln des Verdampfers bietet sich zwar als bequeme Lösung an, doch nehmen die Kosten für euer Dampfvergnügen so schnell überhand. Günstiger aber etwas aufwändiger ist die Reinigung des Verdampfers. Wie ihr euren Verdampfer reinigen könnt und welche Hilfsmittel hierfür nötig sind, erfahrt ihr hier.

Lies weiter